Get Adobe Flash player

Anreise

Anreise Umhausen / Niederthai
auf der Straße

Von Westen:

von Vorarlberg nach Tirol über den Arlbergpaß oder durch den Arlbergtunnel (S 16) – Landeck – Autobahn A 12 – Abfahrt Ötztal – B186 (35 km) Richtung Sölden / Timmelsjoch

Von Norden:

Bad Tölz – Achenpaß – B 181 – Jenbach – A12- Innsbruck – Abfahrt Ötztal – B186 (35 km)Pfronten – Reutte – Fernpaß – Imst – A 12 – Abfahrt Ötztal oder B171 bis Ötztal (ohne Vignette) – Garmisch Partenkirchen – Ehrwald – Lermoos – Fernpaß – Imst – A 12 – Abfahrt Ötztal oder B 171 bis Ötztal (vignettenfrei) – B186 – Garmisch Partenkirchen – Mittenwald – Scharnitz – Seefeld – Telfs – A12 – Abfahrt Ötztal oder B 171 bis Ötztal (vignettenfrei) – B186 (35 km)

von Osten:

von München oder Salzburg auf der A 93 bis nach Kufstein, anschließend auf der A 12 über Innsbruck bis nach Ötztal, dann auf der B 186.

Anreise Umhausen / Niederthai
mit der Bahn

Mit der Bahn bis Innsbruck. Mit dem Bus Linie 8352 (Bzw. Ötztal-Bahnhof) / 4194 (Imst – Ötztal-Bahnhof – Sölden – Obergurgl) bis Umhausen und dann weiter mit der Linie W5 / W6 Niederthai 2x tägl

Unter www.oetztalerbus.at finden Sie Linienfahrpläne.

Routenplaner

Im Sommer ist das Haus über eine Schotterstraße mit dem Pkw oder mit Kleinbussen (bis 9 Sitze) erreichbar. Genügend Parkplätze vorhanden

Die Zufahrt bis Niederthai ist mit dem Bus auf gut ausgebauter, asphaltierter Straße möglich. Busparkplatz beim Fußballplatz.

Ihr Gepäcktransport vom Tabaluga-Parkplatz (beim Fußballplatz) zum Haus (800 m) können sie im Sommer von einem Geländewagen mit Anhänger, beziehungsweise im Winter vom Pistenbully gegen geringes Entgelt bestellen.

 

Die genaue Lage für Google Maps: 47° 07’20,69″ N (47.122111 N)
10° 57’34,84″ E (10.959876 E)